• Bergpanorama

Montag, 11. April 2022

01.04.2022: Mitgliederversammlung 2022 im Zeichen der Zukunft

Der erste Vorsitzende ließ das vergangene Jahr Revue passieren und dankte den Touren-, Fachübungs- und Gruppenleitern sowie allen Ehrenamtlichen im Verein. Doch der Mangel an Ehrenamtlichen mache insbesondere die Jugendarbeit im Alpenverein schwierig. Die Berichte der Vorstandschaft, der Schatzmeisterin und der Beisitzer wurden vorgelegt und die Vorstandschaft entlastet.

Das Vereinsjahr wurde dank Corona-Hilfen für die Kletterhalle positiv abgeschlossen. In allen Bereichen der Sektion konnten so schwarze Zahlen vermeldet werden. Um so erfreulicher, da die Bedingungen nicht die besten waren. Die Mitgliederzahl stieg auf 3648 an.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Abstimmung zur neuen Satzung, die wie alle anderen Abstimmungen einstimmig erfolgte. So konnte die Satzung, die insbesondere zur geplanten Fusion mit der Neuburger Sektion deutliche Erleichterungen im Einladungsprozess zu den Mitgliederversammlungen mit sich bringt, verabschiedet werden. Bisher mussten die Mitglieder über das Sektionsmitteilungsheft eingeladen werden. Wodurch sowohl hohe Kosten als auch ein großer Zeitvorlauf entstanden. Nun stehen zusätzliche schriftliche Einladungsformen, wie Brief oder E-Mail zur Verfügung. Außerdem wurden die Erfahrungen aus der Pandemie umgesetzt und sinnvolle Varianten in der Versammlungs- und Abstimmungsform in die Satzung eingebracht. So sind nun Mitgliederversammlungen und Sitzungen auch in digitaler Form, wie zum Beispiel mit Videokonferenzen möglich und wichtige Abstimmungen können außerdem in schriftlicher Form, ohne Anwesenheit der Mitglieder erfolgen. Durch die Schaffung eines Beirates ist es zukünftig möglich, ein wichtiges beratendes Vereinsgremium bedarfsgemäß einzurichten. Damit hofft man, für die nächsten Jahre und hoffentlich Jahrzehnte, wieder gut aufgestellt zu sein.

Die Vorbereitungen zur Fusion mit Neuburg sind fast abgeschlossen. Nun steht die Vertragsunterzeichnung und der Einladungsprozess für die Fusionsversammlung an. Diese wird am 24. Juni 2022 im Schernfelder Hof stattfinden. Die Prognose für 2022 verspricht ein etwas „normaleres“ Sektionsjahr, das die Durchführung von Kursen und Touren problemfreier erlauben sollte. Die Mitglieder werden gebeten sich auf der Website laufend zu informieren, da erfahrungsgemäß die Planungen kurzfristiger als bisher erfolgen.

Loading...