• glorerhuettehist.jpg
  • Blick ins Karwendeltal
  • Jenseits der 5.000
  • Gebäude mit Erddächern

Wandern FT-W-27-22 17.09.2022 - 18.09.2022

Aussichtsreiches Tennengebirge: Von der Eisriesenwelt zum Happischhaus

2705d659-8946-448d-ba83-39d0e1138deb.jpg

Führungstour

Anspruchsvolle Herbst-Tour im Salzburger Land: Über den Hochkogelsteig ins Tennengebirge mit Übernachtung im Leopold Happisch Haus der Naturfreunde.

Nach einem Besuch in der imposanten Eisriesenwelt geht es über den teilweise seilversicherten Hochkogelsteig zum Leopold Happisch Haus, einer Selbstversorger-Hütte der Naturfreunde Salzburg (Getränke vorhanden).

Am zweiten Tag überqueren wir entweder die Karsthochfläche hinüber zum Streitmandl oder nehmen noch das Raucheck als höchsten Gipfel des Tennengebirges mit.


Ausrüstung:

Bergwanderausüstung, feste Bergschuhe, Brotzeit (keine bewirtete Hütte auf der Tour).

Inhalt:

1. Tag: Mit dem Lift zur Eisriesenwelt, Besuch der Eisriesenwelt und anschließend Aufstieg über den teilweise seilversicherten Hochkogelsteig zum Leopold Happisch Haus, 650hm Auf-/1.600hm Abstieg, 4h

2. Tag: Vom Leopold Happisch Haus entweder über das Raucheck oder das Streitmandl zum Throntörl und zurück zur Eisriesenwelt, 650hm Auf-/1.600hm Abstieg, 6-8h

Voraussetzungen:

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Spass an einsamen Wegen und der Übernachtung auf einer Selbstversorgerhütte, gute Kondition für 750hm Aufstieg.

Kursgebühr/Kosten:

20€

Teilnehmer:

5

Vorbesprechung:

n.n.

Treffpunkt:

n.n.

Stützpunkt:

Leopold Happisch Haus (Selbstversorgerhütte der Naturfreunde Salzburg)

Anmeldeschluss:

Samstag, 16. Juli 2022

Hinweise:

Haftung der Sektion bei Gemeinschafts- und Führungstouren

Leitung/Anmeldung:

Thomas Harrer
Loading...