• Blick ins Karwendeltal
  • Bergpanorama

Schneeschuhbergsteigen AK-SS-10-23 04.02.2023 - 04.02.2023

LVS-Basis Kurs (für Skitourengeher und Schneeschuhgeher)

Ausbildungskurs

Auch im heutigen High-Tech-Zeitalter kommt in neun von zehn Fällen noch jegliche Hilfe für einen Lawinenverschütteten zu spät: Das Lawinenopfer kann nicht rechtzeitig, d.h. in den ersten 15 Minuten nach der Verschüttung lokalisiert und geborgen werden.

Die Ursachen hierfür liegen in der Regel in einer mangelnden Kenntnis der Suchtechnik und einer unzureichenden Vertrautheit mit dem LVS – Gerät.

 

Für die Teilnehmer an Ski –  oder Schneeschuhtouren, die noch keinen entsprechenden Grundkurs absolviert haben, ist dieser Kurs die verbindliche Minimalvoraussetzung für eine Teilnahme an den jeweiligen Sektionstouren.


Ausrüstung:

LVS –Gerät, Lawinensonde, - schaufel  (wird von der Sektion für den Kurs gestellt), Skistöcke, Bergschuhe und Gamaschen

Inhalt:

Vermittlung von Grundkenntnissen und – fähigkeiten in der Suche und Bergung von Lawinenverschütteten mittels LVS – Gerät, Lawinensonde und -schaufel.

Kursinhalt:

Funktionsweise des LVS – Gerätes, LVS – Geräte – Check (Empfangs – und Sendekontrolle),

Grobsuche, Feinsuche, Punktortung, Handhabung der Sonde, Freischaufeln des Verschütteten

Voraussetzungen:

Keine

Kursgebühr/Kosten:

40€ (DAV EI); 80€ (DAV)

Teilnehmer:

2-5

Vorbesprechung:

Nach Vereinbarung

Treffpunkt:

Nach Absprache

Stützpunkt:

Je nach Schneeverhältnissen in Bayerischen Voralpen oder im Bayerischen/Oberpfälzer Wald

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 21. Dezember 2022

Leitung/Anmeldung:

Ulrich Rawinsky
Loading...