• Bergpanorama

Dienstag, 17. Mai 2022

15.05.2022: „Herzlich mitanand“-Aktion der DAV Mountainbiker wieder ein Erfolg

index.jpg

Lob von Wanderern und Bikern für diese gelungene Aktion des Alpenvereins

Am Sonntag 15.5.2022 ging die „Herzlich mitanand“-Aktion der DAV Mountainbiker bereits in die zweite Runde. Die Radler warben am Frauenberg für ein herzliches, freundliches und rücksichtsvolles Verhalten zwischen Wanderern und Moutainbikern. Auch der sorgsame Umgang mit der Natur wurde thematisiert.

Ein extra hierfür angefertigter Flyer mit Regeln speziell für Mountainbiker aber auch gemeinsame Gebote für alle Naturnutzer wurde entworfen. Das „Herzlich mitanand“-Logo soll immer wieder in Erinnerung rufen, Freundlichkeit und Rücksicht sind Trumpf auf den Wegen rund um Eichstätt und im Altmühltal. Als Dankeschön für die vielen interessanten, anregenden und lustigen Gespräche erhielten Radler wie Fußgänger Brotzeiteier zur Stärkung und selbstgehäkelte Herzen als Erinnerungsgeschenk.

Der Aktionstag wurde von allen begrüßt. Es zeigte sich wieder, dass es hier bei uns im Altmühltal, im Gegensatz zu den Alpen, nur wenige Probleme gibt. Wanderer machen gerne den Weg frei, wenn man sich als Radler rechtzeitig, freundlich, z.B. durch Klingeln ankündigt und seine Geschwindigkeit deutlich reduziert. Manch Fußgänger würde sich auch über eine kleines „Danke“ das freimachen des Wegesfreuen.

Es gilt also weiterhin die AHA-Regel. Anhalten, Hallo sagen, anlächeln. Ein Lächeln kann Herzen öffnen und sagt mehr als tausend Worte. Auch ein Dankeschön, dass der Weg frei gemacht wurde, trägt zu einem herzlichen Miteinander bei. 

Im nächsten Jahr soll es wieder eine solche Aktion geben. „Herzlich mitanand“ geht also in die dritte Runde.

Loading...