• Blick ins Karwendeltal
  • mountainbike-tour_1.jpg

MTB Kultur- und Kunsttour rund um Eichstätt

sam_7757.jpg

Sonntag, 10. Juni 2018

Kunst, Kultur und Trails mit dem MTB, geht das?

Am Sonntag , dem 10. Juni um 9.00 Uhr trafen wir uns bei idealem Bikewetter auf dem Lidl-Parkplatz im verschlafenen Eichstätt und radelten los. Fast niemand war zu dieser Zeit auf den Beinen. Die Willibaldsburg war unser erstes Ziel mit Blick über Eichstätt und  in den Bastionsgarten der Burg. Herbert erzählte uns kurzweilig dazu geschichtliche Fakten. Über ein verstecktes Tor in der Burgwand gelangten wir zum ehem. Kloster St. Peter auf dem Frauenberg und den ersten Trails.

Weitere Stationen waren der Cobenzlpark, Sichhof und das Figurenfeld von Alois Wünsche-Mitterecker. Immer hatte Herbert ein Geschichtchen parat oder gab uns fachkundig Auskunft auf unsere zahlreichen Fragen. Danach plagten wir uns in der Hitze Richtung Panoramaweg und weiter auf unbekannten Wegen zur Henckerskapelle und dem Hexenmahnmal am ehemaligen Hochgericht. Betroffen lauschten wir hier den interessanten Informationen. Nach der Thingstätte unterhalb des Hohen Kreuzes löste sich die kleine Gruppe auf. Schaaaaade!

An dieser Stelle möchten wir uns alle für die kurzweilige, spannende und schweißtreibende Tour bei Herbert bedanken und wünschen uns unbedingt eine Fortsetzung.

Die "MTB-Kulturer"

Bilder: Herbert Kirschner

wp_20170813_20_09_32_pro.jpgimg_20180811_181155119.jpgimg_20180811_181010200.jpgimg_20180610_105735952.jpghexen.jpg42099531181_c9b9128528_o2.jpgimg_20180225_155819441.jpgimg_20180811_182034562.jpg
Loading...