• panorama.jpg

MTB Weinbergtour im Würzburger Land

neckarsulm_weinberge.jpg

Sonntag, 02. Oktober 2016

FRISCHE TRAUBEN SIND BESSER ALS POWER BAR
EINE MOUNTAINBIKE-GENUSS-TOUR DURCH DIE WEINBERGE

Herbert hat für den 2. Oktober schon allein nach klimatischen Bedingungen den besten Ort für unsere Ganztages-Genuss-Tour ausgesucht. Überall war Regen angesagt und so sind wir fast spontan mit dem Bayern-Ticket kurz vor 6 Uhr morgens von Eichstätt nach Würzburg aufgebrochen, dorthin, wo den ganzen Tag weiß-blauer Himmel mit besten Radltemperaturen angesagt war.

In Würzburg haben wir uns so schnell wie möglich in die Weinberge verkrochen und jeden Trail des am nächsten Tag stattfindenden 7. Maintal Bike Marathon genutzt.

Nach den intensiven Bergauf- und Bergabfahrten mussten wir unsere Blutzuckerwerte wieder auffüllen. Was lag hier näher als dies mit den links und rechts in rauhen Mengen hängenden, dunklen und hellen, vollreifen und saftigen Weintrauben zu tun. Frisch gestärkt haben wir noch einen Weinberg überquert und Retzbach erreicht.

Zur Mittagspause hat hier Herbert (extra für uns) vorort ein Bratwurst- und Weinfest aufziehen lassen. Hier konnten wir uns so richtig stärken. Das teuerste Gericht, Wildschweinbratwürste mit selbstgemachtem Kartoffelsalat für 6,50 Euro und frischen Federweißen oder Schwarzriesling dazu war das Beste.

Frisch gestärkt haben wir den Main und den ein oder anderen Nebenbach überquert und den Rückweg auf der anderen Seite des Tals nach Würzburg angetreten. Natürlich mussten wir nach weiteren schönen Trails bei einem Zwischenstopp in der Heckenwirtschaft in Erlabrunn mit frischen Weinen erneut unsere Energiespeicher auffüllen. Dort hat man uns dann auch den Tipp des Tages für unsere Tour-Abschluss-Einkehr in Würzburg gegeben: „Da fahrt Ihr auf die Festung Marienberg hoch, genießt den Ausblick auf Würzburg und wenn Ihr auf die steinerne Brücke schaut, dann wisst Ihr schon, wo Ihr hin müsst.“ Genauso haben wir es durchgeführt und unser Endziel war auf Anhieb ersichtlich. Am Ziel angekommen, haben wir unseren erfolgreichen Tag nochmals mit einem Weinhochgenuss abgeschlossen.

Die Tour war perfekt geplant – Vielen Dank Herbert – und eine echte Genusstour mit idealem Wetter. Wir haben super zusammengepasst und hatten viel Spaß.

Auf ein Revival im nächsten Jahr.

Bericht:  Stefan Geiger
Fotos:  Dieter Mahling und Herbert  Kirschner

img_3909.jpgimg_3899.jpgimg_3872.jpgimg_3847.jpgimg_3841.jpgimg_3865.jpgimg_3829.jpgimg_3808.jpgimg_3806.jpgimg_3786.jpgimg_3785.jpgimg_3793.jpgimg_3855.jpgimg_3882.jpg
Loading...