• img_2283.jpg
  • Blick ins Karwendeltal
  • panorama.jpg

Schafreuter (2102m)

Samstag, 20. Februar 2016

Ein Klassiker der Münchner Hausberge für Schneeschuhe oder Tourenski ist der Scharfreuter im Karwendel. Der Nordwestseitige von der Oswaldhütte erfordert stabile Lawinenverhältnisse. Zu dieser Tour waren wir zu viert: Andrea, Carolin, Wolfgang und ich. Am Anfang war super Wetter und bester Firn, dann kam kurz unterm Gipfel (50m) der angekündigte Schneesturm, den wir während des Aufstiegs schon gefährlich über der östlichen Karwendelspitze haben hängen sehn. Dieser hat uns fast umgeweht, sodass wir umgedreht haben und es uns im Windschatten vor der Alm gemütlich gemacht haben. Von dort aus konnten wir geschützt dem Scheetreiben zusehen. Es war eine wunderschöne, ruhige und erholsame Tour von 1200 hm, was so bei anderem Wetter sicher so auch nicht möglich gewesen wäre, denn am Schafreuter ist sonst die Hölle los. 

Bericht und Fotos: Lisbeth Lauter

dscf8454.jpgdscf8457.jpgdscf8458.jpgdscf8461.jpgdscf8465.jpg
Loading...