• Bergpanorama

Matratzen-NEU-Aktion auf der Glorer-Hütte

matratzen-glorer-huette1.jpg

Am Wochenende des 8. Juli 2022 fand die Erneuerung der Betten und Lager auf der Glorer-Hütte statt. Abwohl wir die Aktion unserem Hüttenwirt Wolfgang Heinz schon 2 Wochen füher versprochen hatten, war das der erste mögliche Termin. Denn der Matratzenlieferant hatte mit großen Lieferproblemen zu kämpfen.

Über 55 Matratzen, genauso viele Kopfkissen und Bezüge sowie eine große Anzahl flauschiger DAV-Decken wurden, von Daniel Seibold organisiert, in Eichstätt gesammelt und dann geschlossen auf die Glorer-Hütte gebracht. Das Büro der Seibolds war kaum noch begehbar. Überall waren Kisten und gerollte Matratzen gestapelt.

seilbahn.jpg

Max Eichenseher organisierte und fuhr einen Transporter der Fa. Weitner - Engineering World (vielen Dank dafür) der einen Großteil der Ladung aufnahm. Der Rest wurde in einen Bulli verstaut. Der Mini-Konvoi karrte am Freitag Nachmittag die komplette Fuhre nun nach Österreich, wo am Abend noch der Aufstieg zur Hütte und erste Fuhren mit der Seilbahn stattfanden. Das Seibahn-Kistl wurde am Samstag über 9 Stunden im Dauerbetrieb in Beschlag genommen und das alte Material ins Tal gebracht, das neue im Gegenzug hinauf.

An der Talstation der Seilbahn stand der organisierte Mulden-Container bereit, in den das alte Material abgelegt wurde und das nun auf fachgerechte Entsorgung in Österreich wartet. Die neuen Matratzen und alles andere “Bettzeug” mussten noch in die Hütte getragen, verteilt und teilweise noch individuell angepasst werden.

lager.jpgbeziehen.jpgkistl.jpg

Der Tag war rundum angefüllt mit Arbeit. Aber das reichte allen noch nicht aus, so wurde nebenbei noch der im Winter abstürzte Kamin des Winterlagers neu aufs Dach des Anbaus gesetzt. 

Vielen Dank an das „Matratzen-Team” mit Daniel Seibold, Gerd Seibold, Max Eichenseher, Verena Fischer, Benedikt Vetter und Markus Schuster.

kamin.jpg
Loading...